Warenkorb ist leer
[Deutsch][Français]

Wechseljahrbeschwerden

Die Wechseljahre setzen mit durchschnittlich 50 Jahren ein, sie können aber genauso gut einige Jahre früher oder später eintreten. Dabei findet eine komplette hormonelle Umstellung statt. Die Produktion von Östrogenen lässt nach und viele betroffene Frauen leiden an teilweise sehr unangenehmen Beschwerden. Oft kommt es in dieser Phase zu einer unzureichenden Deckung des Vitalstoffbedarfs. Hier können unsere Nahrungsergänzungen unterstützend wirken.

körperliche Balance
Gesundheit vom heiligen Baum griechischer Götter