Warenkorb ist leer
[Deutsch][Français]

MINERAL LIFE COMPLEX

Organische Säure-Basen Mineralien & Mineralerde

  • Alle lebenswichtigen Mineralien & Spurenelemente
  • Für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt
  • Beinhaltet als einziges Produkt seiner Art Mineralerde/Heilerde
  • Hohe Bioverfügbarkeit der einzelnen Inhaltsstoffe
  • Kann bei einer Vielzahl von Krankheiten/Beschwerden normalisierend helfen
  • Auch für Sportler ideal

Bestellen

Mineral Life Plus
(60 Kapseln pro Packung)

Art.Nr.:1265


Ihr Warenkorb

"Sauer macht lustig ?" Falsch ! Sauer macht krank !

Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, dass es im Körper den sog. "Säure-Basen-Haushalt" gibt, der, falls er in Ungleichgewicht gerät, viele verschiedene Beschwerden und Krankheiten auslösen kann. Erst seit recht kurzer Zeit befassen sich Wissenschaftler mit diesem "Krankheitsauslöser". In den letzten Jahren sind Ärzte bei der Suche nach unerklärlichen Gründen für verschiedene Erkrankungen ihrer Patienten auf den Grund in Form eines gestörten Säure-Basen-Haushaltes gestossen.

Nach Ansicht vieler ganzheitlich behandelnder Ärzte und Therapeuten, resultieren die weitaus meisten Krankheitszustände aus einem niedrigen pH-Wert, einer Übersäuerung unseres Organismus und der hieraus folgenden "Entmineralisierung"und "Verschlackung" - ein zerstörerischer Prozess, der auch als "Zivilisatose" bezeichnet wird.

Und dabei ist es eigentlich ganz einfach, dieses Ungleichgewicht zu verhindern: Durch die ausreichende Versorgung des Körpers mit Mineralstoffen!

Was sind im Einzelnen die Symptome eines gestörten Säure-Basen-Haushaltes ?

Die Übersäuerung des Körpers wird nach neuesten Erkenntnissen für eine Vielzahl unterschiedlicher Krankheiten mitverantwortlich gemacht. Beispiele sind…

  • Magen-Darm-Probleme
  • Depressionen
  • Ekzeme
  • Knochenkrankheiten wie Rheuma, Gicht, Osteoporose oder Arthrose
  • höheres Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle
  • Durchblutungsstörungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • brüchige Nägel
  • Haarausfall bzw. stumpfes, kraftloses Haar
  • Schuppenbildung
  • Mundgeruch, weissliche und bräunliche Zungenbeläge
  • Karies
  • frühzeitige Alterungserscheinungen der Haut (aufgrund der schlechten Nährstoffversorgung)
  • Cellulitis (durch zu viel Säure unelastisch gewordenes Bindegewebe)

Viele Ärzte (vor allem klassische "Schulmediziner") erkennen den Zusammenhang zwischen diesen Krankheiten und dem Säure-Basen-Verhältnis vielfach nicht und leiten so unnötige Behandlungen ein, die nicht zur Besserung führen und im schlimmsten Fall sogar Nebenwirkungen haben können. Viele Patienten brauchen Jahre, um zu erkennen, was der eigentliche Auslöser ihrer Beschwerden ist – ein gestörtes Säure-Basen-Verhältnis im Körper.

Was versteht man eigentlich unter "Säure-Basen-Haushalt" ?

In jeder einzelnen unserer Billionen von Zellen laufen täglich Unmengen chemischer Reaktionen ab. Dabei werden lebenswichtige Stoffe produziert, aber es fallen auch Abfallprodukte an. Wenn beim Stoffwechsel zu viele Säuren entstehen, werden sie oft in Form von Depots im Bindegewebe abgelagert. In manchen Organen unseres Körpers sind Säuren in gewissem Masse erforderlich, damit bestimmte Prozesse ablaufen können. Die meisten Bereiche unseres Körpers können allerdings nur dann richtig ihre Funktionen ausüben, wenn sie im neutralen oder basischen Bereich liegen.

"Basen" sind sozusagen die Gegenspieler der "Säuren": Säuren und Basen gleichen einander aus. Sind Säuren und Basen gleichermassen stark vorhanden, heben sie sich also gegenseitig auf und es ergibt sich ein neutraler Zustand. Dieser Zustand ist der optimale für die menschliche Gesundheit. Die meisten Menschen haben in ihrem Körper allerdings einen Überschuss an Säure, so dass ein "saures Milieu" entsteht, das zu vielen Beschwerden oder Krankheiten führen kann.

Säuren entstehen nicht nur bei den Stoffwechselprozessen, sondern werden auch direkt in Form von Nahrung zugeführt. So enthält z.B. Wein "Weinsäure", Kaffee und Tee enthalten "Gerb- und Chlorogensäure" und Fleisch beinhaltet saure Mineralstoffe. Auch viele Medikamente bestehen aus Säure, beispielsweise Aspirin.

Warum leiden heutzutage so viele Menschen an Störungen im Säure-Haushalt ? 

Dass bei so vielen von uns der Säure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht geraten ist, liegt zu einem grossen Teil an unausgewogener Ernährung. Besonders die übermässige Zufuhr von tierischem Eiweiss in der Nahrung (z.B. in Form von Fleisch) und Zucker (in allen möglichen Lebensmitteln) stellen eine Ursache für die Übersäuerung dar. Hinzu kommt, dass verstärkte Säurebildung auch dann auftritt, wenn man zu viel oder zu hastig isst. Ausserdem prägt Hektik unseren Alltag:Stress bei der Arbeit, Stress zu Hause – auch dieser ständige Druck hat zur Folge, dass der Körper zu viel Säure produziert.

Auch Alkohol, Zigaretten und Kaffee sind klassische Säureproduzenten und sorgen so für eine Übersäuerung.

Auch intensiver Sport kann zu einem hohen Mineralverlust führen. Sportler, denen Mineralien fehlen, laufen nicht nur Gefahr zu übersäuern sondern sind zudem oft weniger leistungsfähig.

Wie kann man eine Übersäuerung des Körpers feststellen ?

Die einfachste Methode ist, sich Teststreifen aus der Apotheke zu besorgen, die den Säuregehalt im Urin messen. Geht sehr einfach und sehr schnell. Genauer ist die Bestimmung mit Hilfe einer Blutuntersuchung beim Arzt.

Mineral Life Complex kann eine Übersäuerung des Körpers vermindern helfen

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt und ein funktionierender Energiestoffwechsel sind wichtige Voraussetzungen für Vitalität und Leistungsfähigkeit. Die Kombination aus basischen Mineralstoffen, Spurenelementen und natürlicher Mineralerde (Heilerde) in Mineral Life Complex kann eine Übersäuerung des Körpers vermindern und denEnergiestoffwechsel aktivieren helfen.

Das Besondere an "Mineral Life Complex"

Es gibt zahlreiche "Säure-Basen Nahrungsergänzungsmittel" im Internet und in Apotheken zu kaufen. Diese enthalten meist nur eine einfach Zusammenstellung verschiedener Mineralien. Mineral Life Complex ist aber anders. Neben allen lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen enthält Mineral Life Complex zusätzlich "Mineralerde" (auch "Heilerde" genannt).

Mineralerde/Heilerde - Ein wertvolles Geschenk der Natur

Mineralerde ist eine Kreide, die sich bei der Zersetzung von Vulkanasche bildet. Es handelt sich um eine vollkommen natürliche, organische Mineralien- und Spurenelemente-Quelle und NICHT um ein chemisch-künstlich hergestelltes Produkt oder Medikament.

Bereits vor 3.000 Jahren wurde Mineralerde/Heilerde in der Antike eingesetzt. Daneben vertrauten viele Naturvölker ihrer Wirkung und auch heute hat Mineralerde ihren festen Platz in der Naturheilkunde. Vor mehr als hundert Jahren trugen in Deutschland dazu Sebastian Kneipp, Emanuel Felke und Adolf Just bei. Für Just stellte die Mineralerde "das beste Heilmittel der Natur" dar. Bis heute ist die Tradition bei Naturvölkern erhalten, Erde zu essen oder sie zur Körperpflege zu nutzen.

Mineralerde kann den Körper entgiften und entschlacken helfen und das Immunsystem unterstützen

Der natürliche Gehalt an Kieselsäure, Kalzium, Magnesium und weiteren Spurenelementen (alle organisch) zeichnet Mineralerde als ernährungsphysiologisch sinnvolle Nahrungsergänzung aus. Sie unterstützt einen ausgeglichenen Mineralstoffhaushalt und das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers. Die natürlich enthaltenen Mineralstoffe können dieGesundheit von Haaren, Haut und Nägeln unterstützen helfen. Durch ihre starke Bindungskraft kann Mineralerde einen Beitrag zur Darmpflege leisten, denn sie kann feste, flüssige und auch gasförmige Stoffe binden. Mineralerde empfiehlt sich auch nach fetten Speisen oder übermässigem Alkoholgenuss sowie zur Unterstützung beim Fasten.

Die Bedeutung von Mineralerde in Mineral Life Complex

Wir haben diesem Präparat ganz bewusst organische Mineralerde/Heilerde beigemischt, denn diese erhöht die Bioverfügbarkeit (d.h. die Aufnahmefähigkeit der Inhaltsstoffe im Körper ) ganz erheblich. Nur Mineral Life Complex enthält natürliche Mineralerde und weist daher so eine hohe Bioverfügbarkeit auf.

Mineralerde ist bekannt dafür, folgende Wirkungen im Körper haben zu können:

  • Normalisierung des Säure-Basen-Gehaltes im Körper
  • Normalisierung des Magen-Darm Traktes
  • Normalisierung der Haut
  • Entgiftung des Körpers
  • Völlegefühl und Sodbrennen nach dem Essen können gemildert werden
  • Der Cholesterinspiegel kann normalisiert werden

Die anderen organischen Mineralien und Spurenelemente in Mineral Life Complex können folgende Wirkungen haben(hier eine kleine Auswahl):

  • Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei
  • Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei
  • Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
  • Kalzium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Kalzium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • Kalzium trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei
  • Kalzium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt
  • Chrom trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei
  • Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei
  • Eisen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Eisen trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei
  • Kupfer trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Kupfer trägt zu einer normalen Haarpigmentierung bei
  • Kupfer trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Magnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • Magnesium trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei
  • Phosphor trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
  • Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei

Die Vorteile von Mineral Life Complex:

  • Hohe Bioverfügbarkeit der einzelnen Inhaltsstoffe (= besonders gute Wirksamkeit)
  • Beinhaltet als einziges Produkt dieser Art Mineralerde/Heilerde
  • Enthält Mineralien/Spurenelemente in organischer Form (= Besonders gute Aufnahme im Körper; Konkurrenzprodukte enthalten oft "metallische" Mineralverbindungen)
  • Spezielle Zusammensetzung der Inhaltsstoffe für ein ausgeglichenes Säure-Basen-Verhältnis
  • Kann bei einer Vielzahl von Krankheiten/Beschwerden normalisierend helfen
  • Mineral Life Complex ist höher dosiert als Konkurrenzprodukte. Daher reicht die Einnahme von max. 4 Kapseln pro Tag aus.
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Achten Sie beim Vergleich mit Konkurrenzprodukten auf die genaue Zusammensetzung und die Einnahmeempfehlung dieser Produkte. Sie werden sehen, diese enthalten weniger organische Mineralien als Mineral Life Complex und keine Mineralerde/Heilerde.
  • Mineral Life Complex ist auch ideal für Menschen, die intensiv Sport treiben. Mineral Life Complex kann einensportbedingten und leistungsschädlichen Mineralverlust ausgleichen helfen.

Testen Sie Mineral Life Complex. Sie werden kein anderes "Basen-Produkt" im Internet oder in der Apotheke finden, das pro Kapsel so hoch dosiert ist, so viele verschiedene Mineralien/Spurenelemente und zudem Mineralerde/Heilerdeenthält. Zudem ist Mineral Life Complex FREI von: Gentechnisch veränderten Stoffen, Gluten, Laktose, Zucker, Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Geschmacksstoffen, Salz, Fruktose, Soja, Fisch Derivaten, Hefe, Speisestärke, Ei.

Zusammensetzung/Inhaltsstoffe

4 Kapseln enthalten / % des empfohlenen Tagesbedarfs*:

  • Kalzium (Kalziumcitrat) 488 mg / 61%
  • Chrom (Chromchlorid) 48 µg / 120%
  • Kupfer (Kupfercitrat) 1200 µg / 120%
  • Magnesium (Mg-Citrat Mg-Oxid) 140 mg / 37,2%
  • Molybdän (Natriummolybdat) 60 µg / 120%
  • Selen (Natriumselenit) 36 µg / 65,6%
  • Zink (Zinkcitrat) 6mg / 60%
  • Kalium (Tri-Kaliumcitrat) 40 mg / 2%
  • Natrium (Tri-Natriumcitrat) 40 mg / **

und ZUSÄTZLICH....

Mineralerde: 400 mg
Nährwertangaben (natürlich vorkommende Mischung von Mineralien und Spurenelementen):

  • Silicium (Kieselsäure) 198 mg / **
  • Kalzium 35,2 mg / 4,4%
  • Eisen 22,4 mg / 160%
  • Kalium 14,8 mg / 0,74%
  • Magnesium 8,8 mg / 2,34%
  • Natrium 0,8 mg / **
  • Mangan 0,8 mg / 40%
  • Phosphor 0,6 mg / 0,08%
  • Chrom 0,28 µg / 0,7%
  • Kupfer 0,08 µg / 0,008%
  • Kobalt 0,06 µg / **

Inaktive Hilfsstoffe: Kapsel HPMC (Hydroxypropylmethylcellulose), Farbstoff Titandioxid (Kapselhülle).

* RDA (= empfohlene Tagesdosis) Prozentsatz des EU Referenzwertes
** EU Empfehlung nicht festgelegt

Dieses Produkt ist FREI von: Gentechnisch veränderten Stoffen, Gluten, Laktose, Zucker, Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Geschmacksstoffen, Salz, Fruktose, Soja, Fisch Derivaten, Hefe, Speisestärke und Ei. Dieses Produkt ist für Vegetarier geeignet.

Anwendung

  • In den ersten 4-8 Wochen (bzw. so lange, bis der Säure-Basen-Haushalt wieder normal ist): Als Nahrungsergänzung 2 Kapseln morgens und 2 Kapseln abends mit Wasser zu einer Mahlzeit verzehren (maximal 4 Kapseln täglich).
  • Anschliessend: 2-3 Kapseln pro Tag.

*Rechtshinweis: Die hier genannten Informationen sind allgemeine Beschreibungen zu den Inhaltsstoffen dieses Produktes. Sie stammen aus unterschiedlichen Quellen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeiten oder Richtigkeit. Sie dienen nur informativen Zwecken und erlauben keine zwangsläufigen Rückschlüsse auf die Wirkung des genannten Produktes.