Warenkorb ist leer
[Deutsch][Français]

COENZYM Q10

Hochdosierte Q10 Nahrungsergänzung
mit Vitamin B1
(60 Kapseln zu 168mg) 

  • Einzigartige Q10 Formel
  • Inkl. Vitamin B1 für Herz, Nerven u. Energie
  • Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Unverzichtbar für Menschen ab 40 Jahren
  • Zahlreiche Studien haben die Wirkung von Q10 untersucht
  • Eine der beliebtesten Nahrungsergänzungen in USA
  • Exklusiv nur bei uns

Bestellen

Coenzym Q10
(60 Kapseln pro Packung)

Art.Nr.:1257


Ihr Warenkorb

Was ist Q10

Q10 ist eine körpereigene Substanz. Es wird zum Teil über die Nahrung aufgenommen, aber auch im Körper selbst produziert. In jeder menschlichen Zelle wird die Energie aus der Nahrung in körpereigene Energie (ATP) umgewandelt. Q10 ist als Coenzym an der oxidativen Phosphorylierung beteiligt, über die 95% der gesamten Körperenergie (ATP) erzeugt wird. Die Organe mit dem höchsten Energiebedarf – wie Herz, Lunge und Leber – weisen deshalb auch die höchste Q10-Konzentration auf.

Q10 findet sich reichhaltig im Fleisch von Organen (Leber), öligem Fisch (Sardinen, Makrelen usw.), Nüssen (Pistazien usw.), Hülsenfrüchten, Pflanzenölen, Kohl, Zwiebeln, Kartoffeln, Spinat, Rosenkohl und Brokkoli. Kochen kann das Coenzym jedoch zerstören.

Coenzym Q10 als Nahrungsergänzung


Seit mehr als 20 Jahren beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Nutzung von Q10 für den Menschen. Viele Untersuchungen belegen nicht nur die positiven Wirkungen von Q10 in der Therapie, sondern zeigen, dass auch der gesunde Organismus auf eine ausreichende Zufuhr dieses Coenzyms angewiesen ist. Coenzym Q10 wird deshalb als Nahrungsergänzung immer populärer. In Japan und den USA ist der Vitalstoff bereits seit vielen Jahren als lebenswichtige Substanz anerkannt und geschätzt.

Ursachen für einen Mangel an Q10

Mit steigendem Alter nimmt die Fähigkeit des Körpers zur Q10-Eigensynthese ab und es kommt zum Absinken der Q10-Konzentration, teilweise tritt ein Q10-Mangel auf. Alle wichtigen Organe, besonders das Herz, sind von der altersbedingten Abnahme der Q10-Konzentration betroffen. So weist beispielsweise das Herz eines 40jährigen Menschen einen um rund 30 Prozent geringeren Coenzym-Q10-Gehalt auf, als das Herz eines 20jährigen. Bei einem 80jährigen liegt die Konzentration sogar um circa 60 Prozent niedriger. Studien belegen, dass bereits bei einem Q10-Defizit von 25 Prozent Körperfunktionen beeinträchtigt werden. Fällt der Gehalt um mehr als 75 Prozent, ist die Lebensfähigkeit des menschlichen Organismus gefährdet.

Auch andere Faktoren können einen Q10-Mangel hervorrufen. Unter besonderen Umständen, wie z.B. körperlichen Anstrengungen, Stress, erhöhtem Alkohol- und Nikotinkonsum sowie Krankheiten besteht ein erhöhter Coenzym Q10-Bedarf. Neben der altersbedingten Abnahme des Q10-Gehaltes können auch starke Belastungen einen Q10-Mangel erzeugen. Zu derartigen Belastungen gehören: starker psychischer Stress (Familie, Beruf), starke körperliche Anstrengungen (Sportler, Schwerstarbeit), ungesunde Lebensweise (Rauchen, Alkohol), Krankheiten (z.B. Diabetes, Herzschwäche etc.).

Wie wird Q10 hergestellt ?

Für die Herstellung von Q10 werden 3 Verfahren eingesetzt: Fermentation von Hefen, Fermentation von Bakterien und chemische Synthese. Beim Hefefermentationsverfahren (wie bei „Coenzym Q10“) entsteht Q10 in der sog. Trans-Konfiguration, was bedeutet, dass es identisch ist mit dem natürlich auftretenden CoQ10, wie man es in Fleisch, Fisch oder anderen Lebensmitteln findet. Die Sicherheit von Hefefermentation wurde durch mehrere Sicherheitsstudien bestätigt, die von einem der weltweit führenden Versuchslaboratorien (Covance Laboratories Inc.) durchgeführt wurden*. 

Darüber hinaus wurde in einer doppelblinden, randomisierten, Placebo-kontrollierten Studie nachgewiesen, dass CoQ10 von Hefefermentation in Dosierungen bis 900 Milligramm pro Tag absolut sicher und gut verträglich ist.**

Quellen: *Williams KD, Maneka JD, AbdelHameed M, Hall RL, PalmerTE, Kitano M, Hidaka T: 52-Week oral gavage chronic toxicity study with ubiquinone in rats with a 4-week recovery. J Agric Food Chem 47 : 3756-3763, 1999 
**Ikematsu H, Nakamura K, Harashima S, Fujii K and Fukutomi N: Safety assessment of Coenzyme Q10 (Kaneka Q10) in healthy subjects: A double-blind, randomized, placebo-controlled trial. Regul Toxicol Pharmacol 44:212-218, 2006

Zusammensetzung

1 Kapsel enthält:

  • Coenzym Q10 60mg
  • Vitamin B1 (Thiamin) 160 mcg 
  • Inaktive Hilfsstoffe:
    Füllstoff: mikrokristalline Cellulose, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Trennmittel: Siliziumdioxid. 

Dieses Produkt ist FREI von: 
Gentechnisch veränderten Stoffen, Gluten, Laktose, Zucker, Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Geschmacksstoffen, Natrium, Salz, Fruktose, Soja, Fisch Derivaten, Hefe, Speisestärke und Ei.

Anwendung

Verzehren Sie als Nahrungsergänzung 1 Kapsel täglich mit Wasser zu einer Mahlzeit.

*Rechtshinweis: Die hier genannten Informationen sind allgemeine Beschreibungen zu den Inhaltsstoffen dieses Produktes. Sie stammen aus unterschiedlichen Quellen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeiten oder Richtigkeit. Sie dienen nur informativen Zwecken und erlauben keine zwangsläufigen Rückschlüsse auf die Wirkung des genannten Produktes.